• info@integh.de
  • 0174 - 9141326
  • schnelle Lieferung
  • faire Preise
  • info@integh.de
  • 0174 - 9141326
  • schnelle Lieferung
  • faire Preise

Elektrische Durchlauferhitzer Kospel 9 bis 27 kW

ab 164,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung


Sie möchten Heißes Wasser im Bad, Keller oder Küche? Wissen aber nicht ob es ein Durchlauferhitzer oder Speicher sein kann.

Fragen Sie uns!

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite! Gerne per Mail oder auch am Telefon. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr InTeGH-Team


Kospel

Durchlauferhitzer 9 - 27 kW

Bitte Modell wählen!


Durchlauferhitzer erwärmen das benötigte Wasser im Durchlauf durch den Heizkörper. Die Geräte sind nur während des Zapfvorgangs eingeschaltet und erwärmen nur das benötigte Wasser - die energiefressende Bevorratung von Warmwasser in einem Speicher entfällt völlig. Montiert werden die Geräte nahe der Zapfstelle mit kurzen Leitungswegen. Das warme Wasser steht ohne lange Kaltwasservorlaufzeiten unverzüglich zur Verfügung. Das ist komfortabel, spart Wasser und Energie. Durchlauferhitzer sind geeignet zur Einzel- oder Gruppenversorgung von einer oder mehreren Zapfstellen im privaten oder gewerblichen Bereich. Sie bieten eine schnelle, effiziente, ökologische und ökonomische Warmwasserversorgung.



Elektronischer Durchlauferhitzer KDE5 LCD

Einbindung in Solaranlagen möglich


  • Elektronischer Durchlauferhitzer mit sehr hohem Komfort und gradgenauer Einstellung
  • Elegantes, ansprechendes Design, 126 mm Bautiefe
  • LCD-Display für eine gradgenaue Einstellung der Auslauftemperatur,
    sowie eine genaue Ablesung der Ein- und Auslaufwassertemperatur, des Mindestfließdruck und der aktuellen Leistungseinstellung
  • 3 wählbare Auslauftemperaturbereiche für Komfort, Wasser und Energieeinsparungen
    programmierbare Temperaturen per Knopfdruck aufrufbar,
    z.B. Temperatur für Dusche, Wanne, Waschbecken
    (ohne Programmierung werden automatisch die 3 meistgenutzten Temperaturen gespeichert)
  • Max. Temperatur-Programmierung - Verbrühungsschutz, z.B. bei Kleinkindern
  • Bis zu 30% weniger Energie- und Wasserverbrauch
  • Konstante Auslauftemperaturen bei Druckschwankungen
  • Diagnosesystem mit elektronischer Luftblasenerkennung
  • Vorrangschaltung für einen weiteren Durchlauferhitzer oder Elektroheiztherme
  • Installation auch in Verbindung mit Kunststoffrohr-Systemen (Herstellerangaben beachten)
  • Mindestfließdrucksensor ermöglicht das Einschalten des Gerätes bei niedrigem Druck (0,1MPa) und Durchfluss (2,5l/min)
  • 4in1 Heizkörper - vier verschiedene Anschlussleistungen in einem Gerät (außer 27 kW Gerät)
  • Stromversorgung mit Festanschluss (3/PE~400V)
  • Schutzart: Elektroanschluss: IP 25
  • Solargeeignet (Nacherwärmung) für Zulauftemperaturen bis 60 °C



Elektronischer Durchlauferhitzer KDE3

Einbindung in Solaranlagen möglich

  • Elektronischer Durchlauferhitzer mit hohem Komfort
  • Elegantes, ansprechendes Design, 126 mm Bautiefe
  • Stufenlose Temperatureinstellung mit Drehregler von 30-60°C
  • Bis zu 30% weniger Energie- und Wasserverbrauch
  • Konstante Auslauftemperaturen bei Druckschwankungen
  • Diagnosesystem mit elektronischer Luftblasenerkennung
  • Vorrangschaltung für einen weiteren Durchlauferhitzer oder Elektroheiztherme
  • Installation auch in Verbindung mit Kunststoffrohr-Systemen (Herstellerangaben beachten)
  • Mindestfließdrucksensor ermöglicht das Einschalten des Gerätes bei niedrigem Druck (0,1MPa) und Durchfluss (2,5l/min)
  • 4in1 Heizkörper - vier verschiedene Anschlussleistungen in einem Gerät (außer 27 kW Gerät)
  • Stromversorgung mit Festanschluss (3/PE~400V)
  • Schutzart: Elektroanschluss: IP 25
  • Solargeeignet (Nacherwärmung) für Zulauftemperaturen bis 60 °C



PPE2 Elektronischer Durchlauferhitzer LCD - Einbindung in Solaranlagen möglich
Innovation und Bedienkomfort

  • Elektronischer Durchlauferhitzer mit hohem Komfort
  • Bis zu 30% weniger Energie- und Wasserverbrauch
  • Elegantes, ansprechendes Design, 126 mm Bautiefe
  • Konstante Auslauftemperaturen bei Druckschwankungen
  • Stufenlose Temperatureinstellung von 30-60°C
  • Gradgenaue Temperaturwahl durch gut lesbares LC-Display
  • LC-Display ermöglicht eine genaue Ablesung der Ein- und Auslaufwassertemperatur, des Mindestfließdruck und der aktuellen Leistungseinstellung
  • 3 programmierbare Temperaturen über Wählknebel aufrufbar
    (ohne Programmierung werden automatisch die 3 meistgenutzten Temperaturen gespeichert)
  • Sicherheit - Einstellbare Maximal-Temperatur bietet optimalen Schutz vor Verbrühung z.B. bei Kleinkindern
  • Diagnosesystem mit elektronischer Luftblasenerkennung
  • Vorrangschaltung für einen weiteren Durchlauferhitzer oder Elektrotherme
  • Installation auch in Verbindung mit Kunststoffrohr-Systemen (Herstellerangaben beachten)
  • Mindestfließdrucksensor ermöglicht das Einschalten des Gerätes bei niedrigem Druck (0,1MPa) und Durchfluss (2,5l/min)
  • 3in1 Heizkörper - drei verschiedene Anschlussleistungen in einem Gerät (außer 27 kW Gerät)
  • Stromversorgung mit Festanschluss (3/PE~400V)
  • Schutzart: Elektroanschluss von oben / von unten: IP 25 / IP24...
  • Solargeeignet (Nacherwärmung) für Zulauftemperaturen bis 60 °C



PPE1 Elektronischer Durchlauferhitzer - Einbindung in Solaranlagen möglich
Bedienkomfort

  • Elektronischer Durchlauferhitzer mit hohem Komfort
  • Bis zu 30% weniger Energie- und Wasserverbrauch
  • Elegantes, ansprechendes Design, 126 mm Bautiefe
  • Konstante Auslauftemperaturen bei Druckschwankungen
  • Stufenlose Temperatureinstellung durch Drehregler von 30-60°C
  • Sicherheit - Einstellbare Maximal-Temperatur bietet optimalen Schutz vor Verbrühung z.B. bei Kleinkindern
  • Diagnosesystem mit elektronischer Luftblasenerkennung
  • Vorrangschaltung für einen weiteren Durchlauferhitzer oder Elektrotherme
  • Installation auch in Verbindung mit Kunststoffrohr-Systemen (Herstellerangaben beachten)
  • Mindestfließdrucksensor ermöglicht das Einschalten des Gerätes bei niedrigem Druck (0,1MPa) und Durchfluss (2,5l/min)
  • 3in1 Heizkörper - drei verschiedene Anschlussleistungen in einem Gerät (außer 27 kW Gerät)
  • Stromversorgung mit Festanschluss (3/PE~400V)
  • Schutzart: Elektroanschluss von oben / von unten: IP 25 / IP24
  • Solargeeignet (Nacherwärmung) für Zulauftemperaturen bis 60 °C



PPH2 Hydraulischer Durchlauferhitzer
Die preisgünstige Warmwasserbereitung für Nebenzapfstellen

  • Hydraulischer Durchlauferhitzer
  • Elegantes, ansprechendes Design, 126 mm Bautiefe
  • Weitgehend konstante Auslauftemperaturen bei Druckschwankungen
  • 4 Leistungsstufen:


  • 2 manuell wählbar - Stufe 1: 2/3 Leistung, Stufe 2: Volle Leistung
  • 2 abhängig vom Durchfluss hydraulisch geschaltet - je Schaltstufe: 1/2 oder volle Stufenleitungen
  • Installation auch in Verbindung mit Kunststoffrohr-Systemen (Herstellerangaben beachten)
  • Sicherheitselemente druckgesteuert
  • Stromversorgung mit Festanschluss (3/PE~400V)
  • Schutzart: Elektroanschluss von oben / von unten: IP 25 / IP24



Einsatzgebiet

  • Zur Versorgung einer oder mehrer nahe gelegener Zapfstellen
  • Zur Versorgung von Waschtisch / Küchenspüle (möglichst ab 12kW) / Dusche (möglichst ab 18kW) / Badewanne (möglichst ab 18kW)
  • Einsatz im privaten oder gewerblichen Bereich


  • Empfehlung zum Einsatz von 9 kW bis 15 kW:
    • wenn höhere elektrische Anschlussleistungen nicht möglich sind
      - zu kleine Sicherung; zu kleiner Leitungsquerschnitt und Elektro-Neuinstallation zu aufwendig
    • nicht so häufig genutzten Zapfstellen - zur Energieeinsparung (bis zu 90% im Vergleich zu Kleinspeicher)
    • Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Gartenhäusern, Nebenräumen
    • Handwaschbecken, Küchenspüle (ab 12kW),...


  • Hinweis zu hydraulischen Durchlauferhitzern:
    • Ideale Geräte für Nebenzapfstelln, wenig genutzte Zapfstellen z.B. im Keller, Garage, Garten,...
    • Für Duschen sollten elektronisch geregelte Geräte eingesetzt werden.
      Diese liefern eine nahezu konstante Wassertemperatur.
      Hydraulisch geregelte Geräte reagieren auf Druckschwankungen im Leitungssystem mit Temperaturveränderungen


Hinweis zur Installation:

Für die Installation dieses Gerätes wird ein 400V Starkstromanschluss (3-Phasen-Wechselstromanschluss) benötigt.

Für eine Erstzulassung von Geräten mit mehr als 12kW ist die Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers einzuholen.
Die Installation darf nur durch eine eingetragene Fachhandwerksfirma vorgenommen werden